Artikelansicht

Gerade erschienen

Handbuch-Beitrag von Thomas Spranz-Fogasy zu "Sprache in der Medizin"

  • Busch, Albert/Spranz-Fogasy, Thomas (2015). Sprache in der Medizin. In: Felder, Ekkehard/Gardt, Andreas (Hrsg.): Handbuch Sprache und Wissen. Bd.1, Berlin/Boston: de Gruyter, S. 335-357 (erschienen im September 2014).

    Medizinisches Wissen und Handeln ist ohne Sprache nicht denkbar: weder in der Arzt-Patient Kommunikation noch in fachinternen und fachexternen Medizintexten oder in den Medien. Dieser Beitrag liefert einen nähernden Überblick über verschiedene Formen medizinischer Kommunikation. Im Zentrum stehen dabei (1) der Konnex von Sprache und Wissen in der Medizin, (2) Arzt-Patient-Gespräche als Primärkommunikation und (3) der Zusammenhang zwischen Medialisierung und Medikalisierung.