IDS-Logo

Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13
D-68161 Mannheim

Postanschrift:
Postfach 10 16 21
D-68016 Mannheim

Tel.: +49 621 1581-125
Fax: +49 621 1581-200

E-Mail: direktor (at) ids-mannheim.de
Internet: www.ids-mannheim.de

Institut für Deutsche Sprache
Stiftung des bürgerlichen Rechts

Direktor:
Professor Dr. Dr. h.c. mult.
Ludwig M. Eichinger

Stellenausschreibung

Am Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des/der 

Leiters/in des Bereichs Finanzen (Kennziffer: 13/2017)

zu besetzen. Die Stelle umfasst die stellvertretende Leitung der Institutsverwaltung.

Ihr Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Steuerung und Kontrolle der Prozesse im Finanz- und Rechnungswesen
  • Haushaltsaufstellung und Haushaltsvollzug
  • Verantwortung für die Erstellung des Jahresabschlusses
  • Wirtschaftsplanung, Finanzcontrolling, Liquiditätsmanagement und Berichtswesen
  • Unterstützung der wissenschaftlichen und administrativen Leitung in Finanz- und allgemeinen Haushaltsfragen
  • Projektierung und Begleitung der geplanten Weiterentwicklung des Finanz- und Rechnungswesens von der Kameralistik zur Doppik

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Möglichst fundierte Kenntnisse im öffentlichen Haushalts- und Finanzwesen (Kameralistik und Doppik)
  • Idealerweise Leitungs- und Führungserfahrung
  • Organisatorische, koordinierende und kommunikative Fähigkeiten sowie Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Versierte Anwenderkenntnisse in marktüblicher FiBu-Software sowie in MS Office

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem international ausgerichteten Forschungsinstitut, spezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine attraktive Altersvorsorge, Kostenzuschuss zur Kinderbetreuung sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (je nach Qualifikation bis E 13 TV-L).

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird vom IDS im besonderen Maße gefördert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 13/2017 bis zum 04.10.2017 per Post oder E-Mail an:

Institut für Deutsche Sprache
Sekretariat Verwaltung
Postfach 10 16 21
68016 Mannheim

E-Mail: walter (at) ids-mannheim.de