Aktuelles

Stellenausschreibung

In der Abteilung Pragmatik des Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim ist ab 01.01.2019 eine Stelle als

ungeprüfte / geprüfte (BA) studentische Hilfskraft

zu vergeben. Die Stelle ist den Projekten „Gesprochenes Deutsch“ und „Interaktive Bedeutungskonstitution“ zugeordnet. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2019 (Verlängerung möglich).

Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Analyse gesprochener Sprache
  • Korpusrecherchen nach linguistischen Phänomenen
  • allgemeine Hilfskrafttätigkeiten

Anforderungen:

  • laufendes sprachwissenschaftliches Studium (BA/MA/Magister/Lehramt)
  • Kenntnisse der wissenschaftlichen Untersuchung verbaler Interaktion
  • Längerfristiges Interesse an der Aufgabe
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Interesse an der Beschreibung der Strukturen des gesprochenen Deutschen
  • Erfahrungen mit der Erstellung von Gesprächstranskripten nach GAT (wünschenswert)
  • Grammatische und phonetische Grundkenntnisse (wünschenswert)

Die Vergütung beträgt z.Zt.: 10,01 € / Stunde (ungeprüft); 11,64 € / Std. (gepr. BA).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Darlegung einschlägiger Vorkenntnisse unter dem Betreff „Hilfskraft“ bitte bis zum 14.12.2018 per E-Mail an:

Dr. Nadine Proske und Dr. Ralf Knöbl
Institut für Deutsche Sprache
PF 10 16 21
68016 Mannheim

E-Mail: proske (at) ids-mannheim.de und knoebl (at) ids-mannheim.de