IDS-Logo
Vera Köster: Schrifttanz

Arbeiten von Vera Köster

Zur Eröffnung der Ausstellung am
26. Oktober 2016 um 18.00 Uhr
laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Begrüßung:
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ludwig M. Eichinger

Ausstellungsdauer:
26. Oktober 2016 bis 10. Februar 2017

Öffnungszeiten:
Mo. - Do. 10 - 17 Uhr
Fr. 10 - 15 Uhr

Zur Ausstellung:
Uneindeutig, rätselhaft, lyrisch bewegen sich schwarze Linien und Kurven im Raum, entwickeln eine Dynamik, vermitteln Stimmungen und führen in einen ideellen Raum hinter der realen Wirklichkeit.

Die Ausstellung zeigt abstrakte, schwarz-weiße Fotografien. Die Bilder sind wie verborgene Mitteilungen, Geheimnisse. Die bildhafte Unschärfe führt das scheinbar dokumentarische Medium Fotografie ad absurdum. Grafische Zeichen und Wiederholungen deuten auf Fragmente von Schrift hin. Wir meinen, Worte zu erkennen und können doch sicher sein, dass es das nicht ist, was wir zu erkennen meinen. Gewohnte Abbildungs- und Informationsaufgaben werden unterlaufen.

Ergänzt werden die Fotografien durch schwarz-weiße Malerei, kraftvoll und gestisch-eruptiv. Auch hier integrierte Schriftfragmente, wir erkennen einzelne Worte, die in Verbindung mit aufgeklebten Fahrkarten Assoziationen wecken.

Kurzbiografie:
Vera Köster lebt und arbeitet in Mannheim. Sie ist seit 2009 Mitglied im Vorstand des Bundesverbands für Bildende Künstler (BBK) Mannheim. Während ihrer Studienzeit in Bielefeld beeinflussten sie besonders Karl Martin Holzhäuser und Gottfried Jäger, beide Vertreter der generativen bzw. konkreten Fotografie.

Ausstellungen (Auswahl):
2001: Freie Wahlen, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
2002: Von hier - ab jetzt, galerie 61, Bielefeld (Katalog)
2003: Blockade, Galerie plan d., Düsseldorf
2003: Menschliche Gesten, Kommunale Galerie, Petershagen (Katalog)
2003: Art OWL, Galeriemesse Bielefeld
2004: Göttingen und Phantome, Rathaus Galerie Viernheim (Einzelausstellung)
2005: Refiguration, galerie 61, Bielefeld (Einzelausstellung)
2010: zwischen hier und später, Werkstattgalerie der Alten Feuerwache, Mannheim (Einzelausstellung)
2011: Phenomenologie der Unschärfe, Talk Fotografie, Forum Internationale Fotografie (FIP), Reiss-Engelhorn Museen, Mannheim
2014: vitvollswart, NORD, Mannheim (Einzelausstellung)

Impressionen der Ausstellungseröffnung

Ludwig M. Eichinger
Vera Köster
Ausstellungseröffnung