IDS-Logo
15.05.2018

Hugo Moser Preis ausgeschrieben

Bewerbungen und Vorschläge können bis 30. September 2018 eingereicht werden.

Kategorie: IDSweit

15.03.2018

Ausstellung

7. März - 20. Juli 2018 (verlängert): Spiegelverkehrt Tagebücher 2008-2017, Arbeiten von Dorle Schimmer, IDS

Kategorie: IDSweit

09.03.2018

ars grammatica 2018

21. - 22. Juni 2018: Theorie und Empirie im Sprachvergleich, IDS

Kategorie: IDSweit

08.03.2018

Jahrestagung 2019

12. - 14. März 2019: Sprache in den sozialen Netzwerken (Arbeitstitel), Congress Center Rosengarten Mannheim

Kategorie: IDSweit

07.03.2018

IIEMCA 2019

02. - 05. Juli 2019: International Institute for Ethnomethodology and Conversation Analysis Conference 2019 (IIEMCA 2019), Rahmenthema: "Practices", Universität Mannheim

Kategorie: IDSweit

Themenabend am IDS

"Neue Migranten, neue Sprachen und neue Herausforderungen"

 

Anlässlich des diesjährigen Europäischen Tags der Sprachen (ETS) veranstaltet das Institut für Deutsche Sprache (IDS) gemeinsam mit der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Verbindung mit dem Deutschen Sprachrat am 26.9.2016 von 18.00 - 20.00 Uhr am Institut für Deutsche Sprache Mannheim einen öffentlichen Themenabend über "Neue Migranten, neue Sprachen und neue Herausforderungen".

Das Programm umfasst zwei Vorträge über das Projekt "Fit fürs Studium – ein Programm zur sprachlichen und studienpropädeutischen Vorbereitung studierfähiger Flüchtlinge" von Dr. Renate Freudenberg-Findeisen (Universität Trier/GfdS) und Birgit Roser (Universität Trier) sowie über das Projekt "Deutsch im Beruf: Die sprachlich-kommunikative Integration von Flüchtlingen" von PhD David Hünlich (IDS).

Anschließend an die Vorträge wird ein Podiumsgespräch stattfinden mit Dr. Renate Freudenberg-Findeisen (Universität Trier und GfdS), Dr. Ibrahim Cindark, Dr. Ingo Schöningh (Leiter des Goethe-Instituts Mannheim) sowie Birgit Roser (Leiterin des Akademischen Auslandsamts Universität Trier). Es moderiert Prof. Dr. Arnulf Deppermann (IDS).

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Zeit: Montag, 26. September 2016, 18.00 - 20.00 Uhr
Ort: Institut für Deutsche Sprache (IDS), Vortragssaal