Vorträge am IDS

Sortierung: chronologisch absteigend,  Umfang des Archivs: Jahrgänge 1996 - 2017

2017

12. Dezember 2017

Dr. Giorgio Antonioli (Universität Trento, Italien): Korrelat-Konnektor-Konstruktionen an der Schnittstelle von Topologie, Prosodie und Informationsstruktur (am Beispiel von deshalb ... weil und deswegen ... weil).
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 11.00 Uhr

21. November 2017

Dr. Vera Boulleys (Douala-Universität, Kamerun): Sprachenpolitik in Kamerun: von der deutschen Kolonialperiode bis zur Gegenwart.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr

24. Oktober 2017

PD Dr. Klaas-Hinrich Ehlers (Freie Universität Berlin): Sprachliche (Über)Anpassung in Familien immigrierter Vertriebener in Mecklenburg.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

18. Oktober 2017

Marina Andrazashvili (Staatliche Ivane-Javakhishvili- Universität Tiflis, Georgien): Orthographisches Wörterbuch der Toponyme Deutschlands auf Georgisch – ein neuer Versuch.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

27. Juni 2017

Prof. Dr. Jürg Fleischer (Universität Marburg): Das jiddische und das deutsche Verbalsystem: Grammatik(ographi)en im Kontrast.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 11.00 Uhr

14. Juni 2017

Dr. Alastair Walker (Institut für Skandinavistik, Frisistik und Allgemeine Sprachwissenschaft (ISFAS) der Universität Kiel): Wie werden und wurden Nordfriesen mehrsprachig? Sprachbiographien im Mehrsprachenland Nordfriesland.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

31. Mai 2017

Dr. Roland Schäfer (FU Berlin): Parallel- und Wechselflexion in obliquen Adjektivreihen – Eine empirische Komplettierung.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 11.00 Uhr

24. Mai 2017

Evelin Wandl-Vogt (Austrian Centre for Digital Humanities (ACDH)): das ende des brockhaus-denkens: eine open innovation forschungsinfrastruktur für die lexikographie.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 10.00 Uhr

27. Januar 2017

Univ.-Professor Dr. Georg Vogeler (Universität Graz): Wie sieht ein Text im Blick von Historikern aus?
IDS Mannheim, Vortragssaal, 10.00 Uhr

2016
15. November 2016

Dr. Kathrin Kunkel-Razum (Dudenredaktion): Was hat Duden mit Mickymaus, Rap und Facebook zu tun? Aktuelle Verlagsentwicklungen und wohin sie uns führen (können).
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

27. Oktober 2016

Iztok Kosem (Adam Mickiewicz University Poznań), Robert Lew (Trojina – Institute for Applied Slovene Studies, Ljubljana): Eyetracking in lexicography / (Semi-)automated lexicography in Slovenia and a collocations dictionary of Slovene and its database.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 10.00 Uhr

4. Oktober 2016

Prof. Dr. Meike Meliss (IDS Mannheim): Argumentstrukturmuster kontrastiv: Eine empirische Annäherung an sprachliche Divergenzen im deutsch-spanischen Umfeld am Beispiel einiger Verben ausgewählter lexikalisch-semantischer Paradigmen.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 11.00 Uhr

26. Juli 2016

Dr. Luyang Wang (Deutschabteilung der Universität Nanjing, China): Kontrastive Analyse der deutschen und chinesischen Werbung Textpragmatik und Kulturspezifik.
IDS Mannheim, Raum 1.28, 14.30 Uhr

5. Juli 2016

Dr. habil. Ewa Drewnowska-Vargáné (Universität Szeged, Ungarn): Argumentative Topoi in einer sprach- und kulturkontrastiven Diskursanalyse.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr

6. Juni 2016

Dr. Pia Bergmann (Universität Duisburg-Essen): Das phonologische Wort aus gebrauchsbasierter Perspektive.
IDS Mannheim, Raum 1.28, 14.00 Uhr

1. Juni 2016

Prof. Dr. Grit Liebscher (University of Waterloo, Canada): Spracheinstellungen in der Interaktion.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr

24. Mai 2016

Dr. Peter Muntigl (Ghent University, Belgien): Affiliation in der psychotherapeutischen Interaktion.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

14. April 2016

Prof. Dr. Arnulf Deppermann (IDS Mannheim): Interaktion im Drama.
Teil der Ringvorlesung "Variation. Interferenzen der Sprach- und Literaturwissenschaft".
IDS Mannheim, Vortragssaal, 17.15 Uhr

12. Februar 2016

Prof. Michael D. Gordin (Princeton University): Wissenschaftliches Babylon: Die deutsche Sprache und das Ende der vielsprachigen Naturwissenschaft.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 10.00 Uhr

2015
3. Dezember 2015

Robbie Love (Lancaster University, UK): The Spoken BNC2014: project overview and methodological issues.
IDS Mannheim, Raum: 1.28, 10.15 Uhr

25. November 2015

David Lindemann (University of the Basque): 200 Jahre deutsch-baskische Lexikographie: Von Humboldt bis zum korpusgestützten elektronischen Wörterbuch EuDeLex, oder: Wie kann ich vorgehen, wenn ich ein zweisprachiges Wörterbuch von Grund auf neu schaffen muss?
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

5. November 2015

Prof. Dr. Hilke Elsen (Universität Augsburg): Lautsymbolik - Über die Notwendigkeit einer sprachwissenschaftlichen Auseinandersetzung.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 11.00 Uhr

23. September 2015

Giovanni Rossi / Anna Vatanen (University of Helsinki): Prosody and action formation across languages: the case of next-turn repetitions.
IDS Mannheim, Raum: 1.28, 14.00 Uhr

11. September 2015

Adrien Barbaresi (BBAW und ICLTT/ÖAW): Aufbau von allgemeinen und spezialisierten Webkorpora.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 10.00 Uhr

30. Juni 2015

Prof. Dr. Anna-Maria De Cesare (Universität Basel): Defining Focusing Modifiers in a cross-linguistic perspective.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

23. Juni 2015

Craig A. Volker (Divine Word University (Madang/Papua-Neuguinea)): Deutsche Wörter im Tok Pisin.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.15 Uhr

4. Mai 2015

Prof. Dr. Klaus Fischer (London Metropolitan University): Grammatische Kodierung und semantische Transparenz im Deutschen und Englischen.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

2014
9. Dezember 2014

Prof. Dr. Sandro M. Moraldo (Universität Bologna/Universität Heidelberg): Die deutsche Sprache und die Neuen Medien. Sprachverfall oder Textoptimierung?
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 11.00 Uhr

2. Dezember 2014

Prof. Dr. Miriam Ravetto (Università del Piemonte Orientale, Vercelli): Der Begriff des Postponierers im Licht von Sprachvergleichsdaten Deutsch-Italienisch.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

18. November 2014

Assoc. Prof. Dr. Emilia Baschewa (Universität Sofia, Bulgarien): Aspekte der kontrastiven Analyse von Subjektsätzen im Deutschen und Bulgarischen.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr

16. September 2014

Dr. Jan Kruse (Universität Leipzig): In Zukunft Sprachenpolitik - Wirklichkeit und Vision.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr

15. Juli 2014

Prof. Dr. Jack Hoeksma (Faculty of Arts, Dutch Linguistics, Rijksuniversiteit Groningen, Niederlande): Nonverbal intruders in the Dutch verb cluster.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr

8. April 2014

Dr. Felix Bildhauer / Roland Schäfer: Sehr große Webkorpora – Aufbau, Zusammensetzung und Anwendung.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

8. April 2014

Craig Volker (Divine Word University, Madang/Papua-Neuguinea): Unserdeutsch.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 13.30 Uhr

27. Januar 2014

Elena Smirnova (Leibniz Universität Hannover): Das ist mir zu wenig: Zur Form und Funktion des sog. dativus iudicantis im Deutschen.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

2013
12. November 2013

Dr. Alexandr Rosen (Karls-Universität Prag): An Overview of InterCorp, a Multilingual Parallel Corpus.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

5. November 2013

George Bina (Firma oXygen Syncro Soft): Getting everyone on board with XML.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 10.00 Uhr

9. Oktober 2013

Dr. Vincent Balnat (Universität Straßburg): Wenn aus Mechthild die Metze und aus Catherine la catin wird - Arbeitsbericht zu deutschen und französischen Appellativen aus Vornamen.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 10.00 Uhr

15. Juli 2013

Prof. Wolfgang Mieder (University of Vermont, Burlington): "Mein Mundwerk - ist des Volks". Zur sprichwörtlichen Sprache von Friedrich Nietsches "Also sprach Zarathustra".
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

19. Juni 2013

Prof. Dr. Manuela Moroni (Universität Trento, Italien): Steigend-fallende Intonationsverläufe im Italienischen und Deutschen.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr

10. April 2013

Prof. Dr. María José Domínguez Vázquez (Universität Santiago de Compostela, Spanien): Überlegungen zu einer deutsch-spanischen valenzbasierten Syntax.
Vortrag im Rahmen des internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr

19. Februar 2013

Barbara Schmiedtová (Universität Heidelberg): Zum Einfluss des Deutschen auf das tschechische Aspektsystem und die Auswirkungen auf die Ereigniskonzeptualisierung.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

23. Januar 2013

Dr. Krisztina Molnár (Universität Pécs, Ungarn): AcI-Konstruktionen im Sprachvergleich.
Eröffnungsvortrag im Rahmen des neuen internationalen Gästeforums.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr

14. Januar 2013

Dr. Göz Kaufmann (Universität Freiburg): „Kos nich sehen, waut ik de Licht anmeak“: die Relativpartikel waut in Komplementsätzen des Mennonitenplautdietschen.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr

2012
20. November 2012

Prof. Dr. Rufus H. Gouws (Stellenbosch University, Südafrika): Lexikographie im vielsprachigen und multikulturellen Südafrika.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

18. September 2012

Prof. Dr. Andrea Golato (University of Illinois at Urbana-Champaign, USA): Aushandlung von Intersubjektivität und Sprecherstandpunkten: Der Fall von wiederholten Bewertungen.
IDS Mannheim, Raum 1.28, 15.00 Uhr

8. Mai 2012

Prof. Dr. Damir Ćavar (Institute of Language Information and Technology, ILIT, Eastern Michigan University, USA): Sprachtechnologie und Sprachdokumentation. Eine Darstellung von Projekten des Heimatinstituts der LINGUIST List.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 11.00 Uhr

2011
4. Oktober 2011

Michael Zock (CNRS & LIF, Université de la Méditerranée): Eine Karte und ein Kompass für die Wortsuche in elektronischen Wörterbüchern.
Kolloquium "Digitale Sprachressourcen - Neuere Arbeiten zu Lexika und Korpora".
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

4. Oktober 2011

Michael Sperberg-McQueen (Black Mesa Technologies LLC): TEI-P5-Dokumentgrammatik für das IDS-Textmodell.
Kolloquium "Digitale Sprachressourcen - Neuere Arbeiten zu Lexika und Korpora".
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr

18. August 2011

Prof. Dr. Jan Georg Schneider (Universität Landau-Koblenz): ‘Gesprochenes Standarddeutsch’: grundsätzliche Überlegungen zu Begriff und Untersuchungsmethode.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr

27. Juli 2011

Prof. Dr. Ulrich Heid: Usability-Studien zur Wörterbuchbenutzungsforschung.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

19. Mai 2011

Dr. Katrin Thier: Neuhochdeutsches Material im Oxford English Dictionary.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

2010
14. Dezember 2010

Prof. Dr. Peter Haslinger (Herder Institut Marburg): Diskurse über Vergangenheiten: Politik als Deutungsraum.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

28. Oktober 2010

Dr. Barbara Schlücker (Freie Universität Berlin): Die Nominalphrase im Vergleich: zur Semantik von deutschen und niederländischen Adjektiv-Nomen-Verbindungen.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

19. Oktober 2010

Dr. Adam Kilgarriff (Lexical Computing Ltd. / Lexicography MasterClass Ltd.): Using Corpora in Linguistics and Lexicography.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

11. Oktober 2010

Luisa Giacoma (Universität Turin), Susanne Kolb (Universität Florenz): Streifzüge durch das Großwörterbuch Deutsch-Italienisch / Italienisch-Deutsch.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 11.00 Uhr

29. Juli 2010

Dr. Vedad Smailagic (Universität Sarajevo): Die sekundären deutschen Präpositionen.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

6. Mai 2010

Dr. Göz Kaufmann (Universität Freiburg): Verbpositionen, Korrelate, Einbettungstiefe von Nebensätzen: Unabhängige oder korrelierende Größen?
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr

3. Februar 2010

Prof. Dr. Nina Janich (Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft der TU Darmstadt): „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß?“ – Sprachkritische Anmerkungen zur Kommunikation von Nichtwissen im Wissenschaftsdiskurs.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 11.00 Uhr

11. Januar 2010

Mag. Dr. Marlene Sator (Institut für Sprachwissenschaft, Universität Wien): „Irgendwie schwierig das zu differenzieren!“ – Eine gesprächsanalytische Untersuchung der Gesprächspraktik ‘Schmerzdifferenzierung’ in ärztlichen Erstgesprächen an der Kopfschmerzambulanz.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

2009
17. Dezember 2009

Dr. Marc Kupietz, Dr. Andreas Witt (IDS Mannheim): Forschungsinfrastrukturen.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 10.00 Uhr

14. Dezember 2009

Michael O'Donnell (Universidad Autonoma de Madrid): The UAM CorpusTool: Use and Application.
IDS Mannheim, Raum 1.28, 16.00 Uhr

1. Dezember 2009

Prof. Dr. Markus Hundt, Christina A. Anders (Universität Kiel): Wahrnehmungsdialektologie im deutschen Sprachraum.
IDS Mannheim, Raum 1.28, 9.00 Uhr

25. November 2009

Prof. Dr. Ingolf Max (Universität Leipzig): Implikaturensensitive Konnektorenlogik.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr

6. Oktober 2009

Dr. Stefan Sudhoff (Bergische Universität Wuppertal): Zur Grammatik des betonten auch im Deutschen.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

13. August 2009

Prof. Dr. Meike Meliss (Universität Santiago de Compostela/Spanien): Das Schallereigniskonzept im deutsch-spanischen Sprachgebrauch: eine korpusbasierte und kontrastive lexikologische Feldanalyse – Projektpräsentation.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr

7. Juli 2009

Dr. Reinhard Goltz (Institut für niederdeutsche Sprache, Bremen): Lohnzuwachs und mehr Geld kriegen. inslex - ein Projekt niederdeutsch-hochdeutscher Online Lexikographie als sprachplanerische Maßnahme.
IDS Mannheim, Raum 1.28, 14.30 Uhr

14. Mai 2009

Prof. Dr. Manfred Stede (Universität Potsdam): Automatische Analyse von Begründungen: Von empirischer Konnektorenforschung zu computerlinguistischer Umsetzung.
IDS Mannheim, Raum 1.28, 14.00 Uhr

26. März 2009

Prof. Dr. Hans-Jürgen Bucher (Universität Trier): Multimodales Verstehen als Problem der Rezeptionsforschung. Zum Verhältnis von Theoriebildung und experimenteller Forschung in der Medien- und Kommunikationswissenschaft.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr

25. März 2009

Prof. Tomas Riad: The morphological distribution of tone in Swedish.
IDS Mannheim, Raum 1.28, 14.00 Uhr

23. März 2009

Prof. Tomas Riad: The lexical stress system of Swedish.
IDS Mannheim, Raum 3.12, 15.00 Uhr

17. Februar 2009

Prof. Dr. Beatrice Primus (Universität Köln): Semantische Restriktionen beim unpersönlichen Passiv.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr

27. Januar 2009

Prof. Jan Rijkhoff (Universität Aarhus/Dänemark): Formal, semantic and functional categories in grammatical theory and linguistic typology.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

15. Januar 2009

Prof. Dr. Mario Squartini (Universität Turin): Grammatical evidentiality: where in Europe?
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

2008
17. Oktober 2008

Christian Chiarcos (Universität Potsdam): ANNIS und SPLICR - Neue Werkzeuge für die Arbeit mit und Archivierung von linguistischen Annotationen.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr

6. Oktober 2008

Dr. Michael Sperberg-McQueen (World Wide Web Consortium): Standards in der geisteswissenschaftlichen Textdatenverarbeitung: Über die Zukunft unserer Sprachdaten".
IDS Mannheim, Vortragssaal, 19.00 Uhr

3. Juli 2008

PD Dr. Hilke Elsen (Universität München): Wortbildung: Phantastische Namen in Science Fiction und Fantasy.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

19. Juni 2008

Prof. Dr. Ewald Lang (Humboldt-Universität Berlin): Lexikalisierte Partizipien II und Argumentstrukturwechsel.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr

4. März 2008

Dr. Torgrim Solstad (Universität Stuttgart): Das Variantenproblem in der lexikalischen Semantik: Die Anwendung von Übersetzungskorpora zur Feststellung von Mehrdeutigkeit.
IDS Mannheim, Raum 1.28, 14.00 Uhr

31. Januar 2008

Dr. Caroline Sporleder (Universität des Saarlandes): SALSA: Erstellung und Nutzung einer framesemantisch annotierten Korpus- und Lexikonressource für das Deutsche.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.00 Uhr

2007
4. Dezember 2007

Prof. Dr. Catherine Fabricius-Hansen (Universität Oslo): Nicht-restriktive Adjunkte aus Textperspektive.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

22. November 2007

Dr. Janet Spreckels (Universität Hannover): Wandel in der Jugendsprache und der Jugendsprachenforschung.
Öffentlicher Vortrag im Rahmen von Mannheim 2007.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 19.30 Uhr

20. September 2007

Klaus Vorderwülbecke (IDS Mannheim): "Kennen Sie den schon?" - Überlegungen zu Humor und Sprache.
Öffentlicher Vortrag im Rahmen von Mannheim 2007.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 19.30 Uhr

2. August 2007

Prof. Dr. Tracy Alan Hall (Bloomington/Indiana): Gleitlautbildung im Deutschen und das Suffix -esk.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

31. Juli 2007

PD Dr. Anette Rosenbach (Universität Paderborn): Gradienzphänomene in der Nominalphrasensyntax: s-Genitive und nominale Modifizierer im Englischen.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

12. Juli 2007

Prof. Dr. Gisela Zifonun (IDS Mannheim): Sprechen wir Denglisch?
Öffentlicher Vortrag im Rahmen von Mannheim 2007.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 19.30 Uhr

10. Juli 2007

Dr. Maria Smirnova (Lomonosov Universität Moskau): Zu den semantischen Besonderheiten der deutschen Konjunktionen und und oder.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

2. Juli 2007

Dr. Ninke Stukker (Utrecht): Categories of subjectivity in causal connectives.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

31. Mai 2007

PD Dr. Barbara Stiebels (ZAS Berlin): Zur Klassenbildung satzeinbettender Prädikate.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 14.30 Uhr

3. Mai 2007

Prof. Dr. Joachim Jacobs (Bergische Universität Wuppertal): Wozu Konstruktionen?
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.30 Uhr

26. April 2007

Prof. Dr. Thomas Spranz-Fogasy (IDS Mannheim): Miteinander reden - Ärzte und Patienten im Gespräch.
Öffentlicher Vortrag im Rahmen von Mannheim 2007.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 19.30 Uhr

4. April 2007

PD Dr. Jörg Peters (Universität Nijmegen): Intonation des Standarddeutschen. Hintergründe und Ziele des Intonationskapitels der Dudengrammatik.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

27. März 2007

Andreas Nolda (Universität Berlin): Präpositionaladverbien und ihre Formen: Lexikalische, grammatische und semantische Aspekte.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 15.00 Uhr

1. Februar 2007

Karl-Heinz Bausch (IDS Mannheim): „Mir redde net nach der Schrift“ – Zur Sprachvariation in Mannheim.
Öffentlicher Vortrag im Rahmen von Mannheim 2007.
IDS Mannheim, Vortragssaal, 19.30 Uhr

2006
6. November 2006

Prof. Dr. Ekkehard Felder (Universität Heidelberg): Linguistische Mediendiskursanalyse – Theorie und Praxis eines Untersuchungsprogramms.
IDS Mannheim

4. September 2006

Dr. Göz Kaufmann (Universität São Paulo, Brasilien): Where Syntax meets Morphology: Reduzierte Artikelformen und die Variation satzfinaler Verbcluster im Plattdeutschen der Mennoniten.
IDS Mannheim

11. Juli 2006

Dr. Maria Smirnova (Lomonossov Universität Moskau, Russland): W-Fragesätze in Widerspruchsfunktion.
IDS Mannheim

30. Mai 2006

Prof. Dr. Peter Wiesinger (Universität Wien, Österreich): Adelung und die Entwicklung der deutschen Schriftsprache in Österreich.
IDS Mannheim

2005
8. Dezember 2005

Dr. Thomas Burch, Dr. Andrea Rapp (Universität Trier): Das Kompetenzzentrum für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften an der Universität Trier: Projekte – Methoden – Perspektiven.
IDS Mannheim

28. November 2005

Prof. Dr. Peter Lutzeier (Universität Surrey, UK): Wörterbuch des Gegensinns.
IDS Mannheim

23. November 2005

Prof. Dr. Jenny Cook-Gumperz, Prof. Dr. John Gumperz (University of California, Santa Barbara, USA): The ideology of Rechtschreibreform. A linguistic- anthropological perspective.
IDS Mannheim

3. November 2005

Prof. Dr. Ruth Wodak (Universität Wien, Österreich): Perspektiven und Grenzen diskursanalytischer Forschung. Rechtspopulistische Rhetorik als Antwort auf lokale und globale Phänomene.
IDS Mannheim

23. September 2005

Prof. Dr. Susumu Zaima (Universität Tokio, Japan): Sprachgebrauchsbasiert, überprüfbar und dann anwendbar! – Ein Versuch der Erforschung der deutschen Sprache.
IDS Mannheim

19. Juli 2005

Prof. Dr. Hans Boas (University of Texas/Austin, USA): Das “Texas-German Dialect Project”.
IDS Mannheim

6. Juli 2005

Dr. Yasemin Balcı (Universität Istanbul/Türkei): Zur Semantik deutscher Elemente in türkischen Sätzen: Die Mischsprache türkischer Jugendlicher in Mannheim.
IDS Mannheim

16. Juni 2005

Monica Macaulay (University of Wisconsin/Madison): Creating a Dictionary of Menominee: Problems and Solutions.
IDS Mannheim

7. Juni 2005

Dr. Ayfer Aktaş (Universität Istanbul, Türkei): Die Stellung der Germanistik in der Türkei.
IDS Mannheim

1. Februar 2005

Dr. Franz Lanthaler (Bozen): Zur Standardvariation im Deutschen am Beispiel Südtirol.
IDS Mannheim

2004
22. Dezember 2004

Prof. Dr. Fons Moerdijk (Universität Leiden): Das ‘Algemeen Nederlandse Woordenboek (ANW)’ – ein elektronisches Wörterbuch zur niederländischen Gegenwartssprache im Aufbau.
IDS Mannheim

25. November 2004

PD Dr. Cornelia Müller (FU Berlin): Multimodale Metaphern in der gesprochenen Sprache.
IDS Mannheim

13. Oktober 2004

Prof. Dr. Bengt Sandberg (Göteborg): Deutsche Pronominaladverbien.
IDS Mannheim

21. Januar 2004

Dr. Haik Wenzel (Humboldt-Universität Berlin): Aspektualität und Aktionalität im Ungarischen (im Kontrast zum Deutschen).
IDS Mannheim

2003
16. Dezember 2003

Dr. Patrick Hanks (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften): Corpus Pattern Analysis: Creating and using a semantically motivated inventory of syntagmatic patterns.
IDS Mannheim

8. Juli 2003

Prof. Dr. Feng Xiaohu (University of International Business and Economics (UIBE) Beijing): Argumentation mit konzeptuellen Metaphern und Manipulation des Denkens.
IDS Mannheim

25. Februar 2003

Dr. Göz Kaufmann (Porto Alegre/Brasilien): Syntaxwandel hautnah. Die Reinterpretation der Verbstellung im Plattdeutschen der Mennoniten .
IDS Mannheim

22. Januar 2003

Prof. Dr. Manfred Krifka (HU Berlin): Kasus-Synkretismus im Deutschen in typologischer Sicht.
IDS Mannheim

2002
8. Oktober 2002

Dr. Stefan Engelberg (Wuppertal): Valenz und Aspekt.
IDS Mannheim

16. Juli 2002

PD Dr. Claus Peter Zoller (Schriesheim): Bericht über linguistische Feldforschung in Nordpakistan.
IDS Mannheim

27. Mai 2002

Prof. Dr. Jef Verschueren (Antwerpen): Metapragmatic Lexicalizations.
IDS Mannheim

26. Februar 2002

Bernd Wiese (Berlin): Zur Systematik des Präpositionensystems – Die primären Lokalpräpositionen des Deutschen.
IDS Mannheim

1999
2. November 1999

Prof. Dr. Charles Fillmore (University of California - Berkely): Silent Anaphora, FrameNet, Corpus and Missing Complements.
IDS Mannheim

18. Oktober 1999

Prof. Dr. Dmitrij Dobrovoľskij (Moskau): Zur Passivierung deutscher Idiome.
IDS Mannheim

7. Juli 1999

Prof. Dr. Cathrine Fabricius-Hansen (Oslo): Deutsch, Englisch und Norwegisch im Vergleich: Vorstellung eines textbasierten kontrastiven Forschungsprojekts.
IDS Mannheim

1. Juni 1999

Maria Smirnowa (Moskau): Fragesätze in Widerspruchsfunktion.
IDS Mannheim

28. Januar 1999

Prof. Dr. John Sinclair (University Birmingham): How meaning is created in language.
IDS Mannheim

1998
4. Dezember 1998

Prof. Kusshid Ahmad (Universität Surrey): Corpus Linguistics and the ›End of Text‹.
IDS Mannheim

5. Oktober 1998

PD Dr. Ulrike Haß-Zumkehr, PD Dr. Claudia Fraas (IDS Mannheim), Dr. Rolf Assfalg (Universität Konstanz): Infos und Vorführung über das neue Projekt der Abteilung Lexik.
IDS Mannheim

14. September 1998

Prof. Yutaka Wakisaka (Tenri-Universität Nara/Japan): Metaphern und Idiome. Überlegungen zu kommunikativen und rhetorischen Funktionen.
IDS Mannheim

17. Februar 1998

Prof. Dr. Hans-Jürgen Bucher (Universität Trier): Vom Textdesign zum Hypertext. Probleme der Wissensvermittlung in Print- und Online-Medien.
IDS Mannheim

1997
11. November 1997

Prof. Dr. Swetlana M. Kibardina (Universität Wologda): Valenzforschung in Russland, besonders in der St. Petersburger ‘Schule’.
IDS Mannheim

28. Oktober 1997

Prof. Dr. Pieter A. M. Seuren (KUN/ Nijmegen): The subject-predicate distinction and modern semantics.
IDS Mannheim

25. September 1997

Prof. Dr. G. Heyer (Universität Leipzig): Redaktionssysteme für Lexika.
IDS Mannheim

2. September 1997

Dr. Martin Hoelter, Dr. Rolf Wilkens (Universität Bochum): Integration von Grafik in Lexika.
IDS Mannheim

24. Juni 1997

Udo Lakemper (Universität Bochum): Examples from Canada« Zur Bekanntheit von Phraseologismen im Ruhrgebiet – Methoden und Ergebnisse einer empirischen Erhebung.
IDS Mannheim

20. Juni 1997

Prof. Dr. Monica Heller (Toronto): Sociolinguistics of urban communication in multilingual contexts: Examples from Canada.
IDS Mannheim

17. Juni 1997

Prof. Dr. Michael Bamberg (Clark University/Worcester): Positionierung und Identität im Erzähldiskurs.
IDS Mannheim

23. April 1997

Prof. Dr. Jürgen Kunze (HU/Berlin): Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.
IDS Mannheim

24. Januar 1997

PD Dr. Michael Grabski (HU/Berlin): Perspektive in der Semantik von Wahrnehmungsverben.
IDS Mannheim

13. Januar 1997

Prof. Dr. Ferenc Kiefer (UAdW/Budapest): Vererbung von Argumentationsstruktur und Sättigung von Argumentstellen bei synthetischen Komposita.
IDS Mannheim

1996
18. Dezember 1996

Dr. Uta Priss (TH Darmstadt): Begriffssysteme und lexikalische Lücken.
IDS Mannheim

1. Oktober 1996

Dr. René Deplanque (FIZ/Berlin): Das Internet – auch als Kommunikationsmedium der Wissenschaft.
IDS Mannheim

8. Juli 1996

Prof. Dr. Helmut Glück (Universität Bamberg): Mit Du und Sie im heutigen Deutsch.
IDS Mannheim

20. Juni 1996

Prof. Dr. Bernard Comrie (Los Angeles, University of Southern California, USA): Form und Funktion in der deskriptiven Grammatik.
IDS Mannheim

7. März 1996

Dr. Christiane Fellbaum (Princeton University N.J./USA): Bedeutungsrelationen.
IDS Mannheim

5. März 1996

Prof. Hu Weishan (Tianjin/V.R.China): Der Alltag chinesischer Frauen in der Stadt.
IDS Mannheim

30. Januar 1996

Prof. Dr. Csaba Földes (Szeged/Ungarn): Interferenz und Codeswitching in Sprachkontaktsituationen.
IDS Mannheim

Weitere Informationen: Vorträge des laufenden Jahres