IDS-Logo

Direktion und zentrale Forschung

30.05.2017

Peter-Roschy-Preis

Seit 2017 wird vom "Verein der Freunde des Instituts für Deutsche Sprache" der Peter-Roschy-Preis für eine herausragende Dissertation verliehen, die am IDS oder in seinem Umfeld entstanden ist. Erste Preisträgerin ist Julia...[mehr]

Kategorie: IDSweit

24.05.2017

Befragung zur Wörterbuchkultur und -benutzung

Im Rahmen eines Kooperationsprojektes des Instituts für Deutsche Sprache in Mannheim, der Universität Ljubljana, der Adam-Mickiewicz-Universität Posen und des Institute for Applied Slovene Studies Trojina und mit Unterstützung...[mehr]

Kategorie: IDSweit

01.05.2017

Lesung

Am 28. Juni 2017 liest die junge österreichische Autorin und IDS-Mitarbeiterin Lucia Leidenfrost in unserer Bibliothek aus ihrem Erzählband "Mir ist die Zunge so schwer".

Kategorie: Bibliothek-intern, Bibliothek-IDSweit

30.04.2017

Jahrestagung 2018

13. bis 15. März 2018, Neues vom heutigen Deutsch (Arbeitstitel), Congress Center Rosengarten, Mannheim

Kategorie: IDSweit

29.04.2017

Arbeitstagung zur Gesprächsforschung

21. - 23. März 2018: 21. Arbeitstagung zur Gesprächsforschung Rahmenthema: "Vergleichende Gesprächsforschung", IDS Mannheim

Kategorie: IDSweit

Name: 

Erik Ketzan

Funktion: 

seit Mai 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter

Aufgaben: 

Erik Ketzan ist im Rahmen der Projekte TextGrid und CLARIN-D für wirtschaftliche und juristische Aspekte des Betriebs digitaler Forschungsressourcen zuständig. Er berät die Zentrale Forschung in Fragen der nachhaltigen Finanzierung und rechtsicheren Nutzung virtueller Forschungsumgebungen. Das Projekt Verwertung Geist unterstützt er in dessen Entwicklung von Verwertungs- und Transferstrategien geisteswissenschaftlicher Forschung mit dem Schwerpunkt Verwertungsverfahren an amerikanischen und britischen Forschungseinrichtungen.

Kontakt: 

E-Mail: ketzan (at) ids-mannheim.de