IDS-Logo

Grammatik

Projektteam

Mitarbeiter

Horst Schwinn
Hagen Augustin


Ehemaliger Mitarbeiter

Klaus Vorderwülbecke
(bis 2005)

Online-Anwendung

ProGr@mm

ProGr@mm


Status: abgeschlossen. 2004 wurde ProGr@mm am IDS verstetigt und ist zum Ende des Jahres 2012 zum Abschluss gekommen. Die Online-Inhalte werden weiter gepflegt.

Projektbeschreibung

Die Online-Grammatik ProGr@mm (Propädeutische Grammatik) ist als ein Drittmittelprojekt des IDS im Jahr 2001 ins Leben gerufen worden. Das Förderprogramm Neue Medien in der Bildung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finanzierte zwischen 2001 und 2004 Projekte, die mit IT-Unterstützung Wissensvermittlung im akademischen Bereich gewährleisten sollten. In diesem Zusammenhang entstand in Kooperation mit acht deutschen Universitäten der Projektverbund PortaLingua. Gemeinsam war allen Teilprojekten die Entwicklung von Lernplattformen im Bereich der germanistischen Linguistik. Einem Projektmitglied, dem Institut für Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie der Universität Dresden, oblag die Bereitstellung interaktiver Übungen für die übrigen Verbundprojekte. Einige der Projekte sind noch im World Wide Web verfügbar.

Die Hauptkomponenten von ProGr@mm sind das Grammatische Grundwissen und Kontrastiv, ergänzend kommen zur Klärung der verwendeten Terminologie das Terminologische Wörterbuch, zur  Erklärung von Funktionswörtern und dem Valenzmuster der Verben das Grammatische Wörterbuch hinzu. Die Grammatische Bibliografie (29.000 Einträge) und ein Forum runden die Lernplattform ab.

Das Grammatische Grundwissen baut auf dem Grammatischen Informationssystem grammis und damit letztlich auch auf der dreibändigen Grammatik der deutschen Sprache auf. Die Inhalte sind rezipientenorientiert aufbereitet und mit interaktiven Übungen versehen.

In die Komponente Kontrastiv fließen die Forschungsergebnisse der europäischen Forschergruppe des Projekts EuroGr@mm ein.

Adressaten

ProGr@mm wendet sich an Studierende und Lehrende der allgemeinen und germanistischen Sprachwissenschaft, der Bereiche Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache an den Universitäten im In- und Ausland.

Publikationen

Schwinn, Horst/Augustin, Hagen (2007-2013): ProGr@mm ‒ Propädeutische Grammatik des Instituts für Deutsche Sprache. IDS Mannheim.

Zifonun, Gisela/ Hoffmann, Ludger/ Strecker, Bruno u. a. (1997): Grammatik der deutschen Sprache. Berlin/New York: de Gruyter.