Aktuelles

sind von Juli bis September folgende Publikationen

[mehr]

Juli bis September 2019

[mehr]

April bis Juni 2019

[mehr]

sind von April bis Juni 2019 folgende Publikationen

[mehr]

Vom 06. bis 08. März 2019 führte das Projekt GDE-V der Abteilung Grammatik auf der 41. Jahrestagung der DGfS mit dem Thema "KONTRAST und OPPOSITION"...

[mehr]

Ein Tool für standardisierte statistische Auswertungen von Korpusdaten mit Tutorial zur Visuaisierung von Daten

[mehr]

Datensatz zu zu-/dass-Komplementen, Datenbank zu attributiven Adjektiven, Genitivdatenbank (GenitivDB)

[mehr]

Gerade erschienen

sind von Januar bis März 2019 folgende Publikationen

Bildhauer, Felix/Fuß, Eric/Hansen-Morath, Sandra/Münzberg, Franziska (2019):
Starke und schwache Adjektivflexion in neuem korpuslinguistischen Licht. In: Eichinger, Ludwig M./Plewnia, Albrecht (Hrsg.): Neues vom heutigen Deutsch. Empirisch – methodisch – theoretisch (= Jahrbuch des Instituts für Deutsche Sprache 2018). Berlin/Boston: de Gruyter, S. 293-312.

Brandt, Patrick/Fuß, Eric (2019): Relativpronomenselektion und grammatische Variation: was vs. das in attributiven Relativsätzen. In: Fuß, Eric/Konopka, Marek/Wöllstein, Angelika (Hrsg.): Grammatik im Korpus (= Studien zur Deutschen Sprache 80). Tübingen: Narr, S. 91-209.

Brandt, Patrick (unter Mitwirkung von Felix Bildhauer) (2019): Alternation von zu- und dass-Komplementen: Kontrolle, Korpus und Grammatik. In: Fuß, Eric/Konopka, Marek/Wöllstein, Angelika (Hrsg.): Grammatik im Korpus (= Studien zur Deutschen Sprache 80). Tübingen: Narr, S. 211-297.

Fuß, Eric/Konopka, Marek/Wöllstein, Angelika (2019): Einleitung. In: Fuß, Eric/Konopka, Marek/Wöllstein, Angelika (Hrsg.): Grammatik im Korpus (= Studien zur Deutschen Sprache 80). Tübingen: Narr, S. 9-28.

Hansen-Morath, Sandra/Schmitz, Hans-Christian/Schneider, Roman/Wolfer, Sascha (2019):
KoGra-R: Standardisierte statistische Auswertung von Korpusrecherchen. In: Fuß, Eric/Konopka, Marek/Wöllstein, Angelika (Hrsg.): Grammatik im Korpus (= Studien zur Deutschen Sprache 80). Tübingen: Narr, S. 299-357.