IDS-Logo

Aktuelles

21.05.2018

ars grammatica 2018

Am 21. und 22.06.2018 findet die 3. Arbeitstagung der Abteilung Grammatik zum Thema "Theorie und Empirie im Sprachvergleich" statt. Den Beitragsaufruf/Call for Papers sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Kategorie: Grammatik-intern

19.05.2018

Gerade erschienen

ist der Band zur Tagung Grammar & Corpora 2016, herausgegeben von Eric Fuß, Marek Konopka, Beata Trawiński und Ulrich H. Waßner[mehr]

Kategorie: Grammatik-intern

17.05.2018

Gerade erschienen

sind von April bis Juni 2018 folgende Publikationen[mehr]

Kategorie: Grammatik-intern

06.03.2018

Vorträge

Januar bis März 2018[mehr]

Kategorie: Grammatik-intern

06.03.2018

Gerade erschienen

sind von Januar bis März 2018 folgende Publikationen[mehr]

Kategorie: Grammatik-intern

10.01.2018

NEU: Tutorial zur elektronischen Ressource: KoGra-R

Ein Tool für standardisierte statistische Auswertungen von Korpusdaten mit Tutorial zur Visuaisierung von Daten[mehr]

Kategorie: Grammatik-intern

10.01.2018

MaTüBe-Workshop am IDS

Am 15. und 16.12.2017 fand am IDS der 4. MaTüBe-Workshop zum Thema Syntax, Semantik und Illokution statt. Informationen zum Workshop und zum Programm finden Sie hier.

Kategorie: Grammatik-intern

18.05.2018 16:03 Alter: 34 days
Kategorie: Grammatik-intern

Vorträge

April bis Juni 2018


25.05.2018: Renate Raffelsiefen: „Systematic leveling and what to make of it“, Vortrag, 26th Phonology Meeting, Manchester, UK.

17.04.2018: Felix Bildhauer:  „Korpuslinguistik mit Referenzkorpora“, Vortrag, Universität Graz, Österreich.

11.04.2018: Anna Mucha: „Cross-linguistic variation in interpretation: The case of (optionally) tenseless clauses“, Vortrag, Universität des Saarlandes.

10.04.2018: Jutta M. Hartmann: „The interaction of focus and predication in specificational copular clauses and clefts“, Posterpräsentation, GLOW41 Konferenz, Budapest, Ungarn.

06.04.2018: Eric Fuß: „All together or every man for himself? On the diachronic interplay between syntax and morphology (in Cimbrian and elsewhere)“, Vortrag, Universität Trient, Italien.