IDS-Logo

Prof. Dr. Eva Breindl

seit 2010: W2-Professorin für Germanistische Linguistik mit Schwerpunkt Deutsch als Fremdsprache an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

zur Homepage

Kontakt:

Dr. Eva Breindl

Funktion:

von 1993 bis 2010 wissenschaftliche Angestellte in der Abteilung Grammatik

Aufgaben:

Aufgaben: Leitung des Projektes Handbuch der deutschen Konnektoren (seit 08.2004)
Mitarbeit am Projekt GRAMMIS (Umsetzung des Handbuchs in ein hypertextbasiertes grammatisches Informationssystem)

Werdegang:

ab 1978 Studium Germanistik und Altphilologie
seit 1981 Germanistische Linguistik, Deutsch als Fremdsprache und Italianistik an der LMU München.
Abschluss MA 1984
Promotion 1987 (Präpositonalobjekte und Präpositionalobjektsätze im Deutschen)
1985 - 1988 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Projekt "Textgrammatik der deutschen Sprache" an der LMU München
1988 - 1992 DAAD-Lektorin an der Universität Triest (Italien), Fakultät für Übersetzer und Dolmetscher
Lehraufträge an den Universitäten München, Mainz, Heidelberg und Saarbrücken

Publikationen: siehe

alphabetischer Katalog

Forschungsinteressen:

Satzsyntax; Syntax und Semantik von Konnektoren, Präpositionen und Partikeln; Wortarten; Grammatik und Deutsch als Fremdsprache; Hypertextlinguistik, CALL