IDS-Logo

Dr. Hans-Christian Schmitz

Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13
D-68161 Mannheim

E-Mail:
schmitz (at) ids-mannheim.de

Tel.: +49 621 / 1581 – 234
Fax: +49 621 / 1581 – 200

Dr. Hans-Christian Schmitz


Funktion

Wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung Grammatik des IDS

Aufgaben

Mitarbeit im Projekt Korpusgrammatik.

Zur Person

  • 1999: Magister Artium in den Fächern Kommunikationsforschung und Phonetik (Schwerpunkt Computerlinguistik, Hauptfach), Logik und Grundlagenforschung, Philosophie (Nebenfächer) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 1999-2005: Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Kommunikationsforschung und Phonetik der Universität Bonn
  • 2005: Promotion zum Dr. phil (summa cum laude) mit einer Arbeit über Optimale Akzentuierung und aktive Interpretation (auf Englisch erschienen als Accentuation and Interpretation), Universität Bonn
  • 2006-2007: Post-Doc im Graduiertenkolleg Satzarten: Variation und Interpretation der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2007-2008: Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Kognitive Linguistik der Universität Frankfurt (Lehrstuhl von Prof. Thomas Ede Zimmermann)
  • 2008-2013: Wissenschaftlicher Angestellter am Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik, Sankt Augustin
  • Wintersemester 2009/10: Vertretung einer Professur für Angewandte Computerlinguistik an der Universität Bielefeld
  • Wintersemester 2010/11: Vertretung einer Professur für Germantistik (Pragmatik und Medienanalyse) an der Universität Duisburg-Essen
  • Sommersemester 2012 & Wintersemester 2012/13: Gastdozentur für Informatik an der Universität Duisburg-Essen
  • seit 2013: Wissenschaftlicher Angestellter am IDS, Mannheim

Akademische Lehre

Lehrveranstaltungen in den Bereichen Theoretische Linguistik (Formale Semantik und Pragmatik), Korpuslinguistik und Texttechnologie, Computerlinguistik, Künstliche Intelligenz an den Universitäten Bonn, Frankfurt, Bielefeld und Duisburg-Essen