IDS-Logo
Startseite : : Organisationsstruktur : : Grammatik : : Personal : : 
Marek KonopkaMarek KonopkaMarek KonopkaMarek KonopkaMarek KonopkaMarek Konopka

Dr. Marek Konopka

Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13, Büro 2.11
D-68161 Mannheim

E-Mail:
konopka (at) ids-mannheim.de

Tel.: +49 621 / 1581 – 211
Fax: +49 621 / 1581 – 200

Dr. Marek Konopka


Funktion

Seit April 2001 wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung Grammatik.

Aufgaben

Leitung des Projekts "Korpusgrammatik"

Werdegang

Studium der Fächer Germanistik, Englisch und Bilaterales Dolmetschen Deutsch-Polnisch in Leipzig (1984-1988);
Abschluss als Diplomgermanist
Studium der Fächer Deutsche Philologie, Allgemeine Sprachwissenschaft, Englische Philologie in Heidelberg (1990-1995);
Abschluss: Promotion (Dissertation über die deutsche Syntax im 18. Jahrhundert)

Assistent am Germanistischen Seminar der Universität Szczecin/Polen (1988-1990)
freiberuflicher Übersetzer und Dolmetscher für Polnisch (1990-2011)
wissenschaftlicher Angestellter am Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg, Mitarbeit am DFG-Projekt "Frühneuhochdeutsches Wörterbuch" und in der Lehre (1994-1998)
Lehrbeauftragter am Internationalen Studienzentrum der Universität Heidelberg (1997-2000), an der Schule für Logopädie des Klinikums der Universität Heidelberg (2000-2002) und am Germanistischen Seminar der Universität Heidelberg (2002-2006)
Qualifizierung im Bereich Applikationsentwickler Internet (2000-2001)

Forschungsinteressen

Grammatik, Korpuslinguistik, Geschichte des neueren Deutsch, Computerlinguistik, Psycholinguistik.

Publikationen

siehe alphabetischen Katalog