IDS-Logo

Projektteam

Projektleitung

MitarbeiterInnen

Studentische MitarbeiterInnen

  • Nagehan Cetin
  • Oskar Jabs
  • Anna Konovalova

Computerlinguistische Unterstützung


Ehemalige MitarbeiterInnen

Doktorandin

Korpusgrammatik -

grammatische Variation im standardsprachlichen und standardnahen Deutsch


Kooperationen

Intern:

Das Vorhaben arbeitet eng mit anderen Projekten der Abteilung Grammatik zusammen. Zunächst setzten die Variationsuntersuchungen u. a. an den in Grammatik in Fragen und Antworten erarbeiteten Fragestellungen an. Im Gegenzug konnten dort Präzisierungen und ggf. Korrekturen der Einschätzungen und Empfehlungen zu grammatischen Zweifelsfällen vorgenommen werden. Im Projekt Korpusgrammatik wurden auf diese Weise auch Themen berücksichtigt, die von der breiten Öffentlichkeit nachgefragt werden. Es bestand außerdem eine Kooperation mit dem Projekt EuroGr@mm, in dessen Rahmen die grammatische Variation aus kontrastiver Sicht betrachtet und unter Berücksichtigung spezifischer Probleme von Nicht-Muttersprachlern beschrieben wurde. Zurzeit wird eng mit dem sprachtypologisch-kontrastiv ausgerichteten Vorhaben GDE-V zusammengearbeitet. Und nicht zuletzt greift das Projekt Korpusgrammatik auf die computerlinguistische Unterstützung durch das Projekt Grammis II: Grammatische Datenbanken und Informationssysteme zurück.

Extern (vgl. auch Kooperationsprojekte der Abteilung):