IDS-Logo
Startseite : : Organisationsstruktur : : Lexik : : OWID - Computerlexikographie : : Projektbeschreibung

Projektbeschreibung

Im Projekt Computerlexikographie wird das Wörterbuchportal OWID sowie – seit 2015/2016 – die ergänzende Plattform OWIDplus entwickelt.

OWID ist das Wörterbuchportal des IDS, in dem am IDS erarbeitete, korpusbasierte, wissenschaftliche lexikografische Ressourcen zum Deutschen eng vernetzt und in einer digital adäquaten Form aufbereitet zu finden sind. Mit OWIDplus wurde eine OWID ergänzende Plattform entwickelt, in auch experimentellere, datenzentrierte, multilinguale und in der Regel an Fachleute adressierte lexikologische Ressourcen der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden können.

OWID und OWIDplus ergänzen sich damit in sinnvoller Weise: OWID konzentriert sich auf lexikografische Ressourcen zum Deutschen, die vernetzt mit einem einheitlichen Benutzungskonzept unter einem Dach präsentiert werden können, und OWIDplus bietet eine ergänzende Plattform, auf der auch experimentellere, multilinguale und mehr an Fachleute adressierte lexikologische Ressourcen der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden können.

Im Rahmen von OWID wird daneben die Online-Bibliografie zur elektronischen Lexikografie (OBELEX) entwickelt und kontinuierlich erweitert. In OBELEXmeta werden durch systematische Auswertung bestimmter Quellen einschlägige Aufsätze, Monografien, Sammelbände und Rezensionen zu digitalen Wörterbüchern aufgenommen, die nach Schlagwörtern, behandelten Sprachen, Titel, Autoren und Erscheinungsjahr recherchiert werden können. OBELEXdict enthält über 17.000 Onlinewörterbüchern, die nach verschiedenen Kriterien kategorisiert wurden.