Dr. Christine Möhrs

Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13, Zimmer 4.19
D-68161 Mannheim

E-Mail:
moehrs (at) ids-mannheim.de

Tel.: +49 621 / 1581 – 419
Fax: +49 621 / 1581 – 200

Dr. Christine Möhrs

Funktion

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Lexik sowie wissenschaftliche Referentin in der Direktion

Aufgaben

Forschung

01/2014-10/2017 Mitglied des Management Committee von "ENeL - European Network of e-Lexicography" (EU-COST-Aktion IS1305), Mitglied der Arbeitsgruppe "Innovative e-dictionaries"

Mitglied im Scientific Committee:

  • eLex 2015 (Electronic Lexicography in the 21st century: Linking lexical data in the digital age)
  • eLex 2017 (Electronic Lexicography in the 21st century: Lexicography from Scratch)
  • 18th EURALEX International Congress 2018 (Lexicography in global contexts)
  • eReL 2019 (International Conference e-Dictionaries and e-Lexicography)
  • eLex 2019 (Smart Lexicography)

Forschungsinteressen

Lexikologie, Lexikografie (insbesondere elektronische Lexikografie), Korpuslinguistik (geschriebene und gesprochene Sprache), Syntagmatik, Spracherwerb

Publikationen

siehe alphabetischer Katalog

Vorträge

siehe Liste der Vorträge

Lehre

WS 2010/2011 bis WS 2017/2018: Beteiligung am E-Learning Seminar Lexikografische Grundlagen im Studiengang EMLex "European Master of Lexicography" (zusammen mit anderen Dozenten)

HWS 2014: Proseminar "Syntagmatik aus lexikografischer und korpuslinguistischer Perspektive" (Lehrstuhl Germanistische Linguistik, Universität Mannheim)

FSS 2015: Hauptseminar "Lexikografie und Wörterbuchforschung" (Lehrstuhl Germanistische Linguistik, Universität Mannheim)

HWS 2015: Proseminar "Wissen über Wörter. Lexikologie und Lexikografie" (Lehrstuhl Germanistische Linguistik, Universität Mannheim)

FSS 2016: Hauptseminar "Lexikografie und Wörterbuchforschung. Aktuelle Tendenzen" (Lehrstuhl Germanistische Linguistik, Universität Mannheim)

HWS 2016: Hauptseminar "Korpusgestütztes Arbeiten: Eine Einführung aus lexikografischer Perspektive" (Lehrstuhl Germanistische Linguistik, Universität Mannheim)

FSS 2018: Hauptseminar "Lexikografie und Wörterbuchforschung" (Lehrstuhl Germanistische Linguistik, Universität Mannheim)

Sprechstunde Lehre: nach Vereinbarung

Werdegang

Seit 01/2019Wissenschaftliche Referentin für die Direktion
01/2009 bis 12/2018Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt OBELEXmeta (Online-Bibliografie zur elektronischen Lexikografie)
11/2013 bis 12/2018Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Lehnwortportal Deutsch (Projektbereich Deutsche Lehnwörter in anderen Sprachen)
09/2016 bis 12/2018Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt Denkwerk
08/2015 bis 07/2017Kommissarische Projektleitung von dem Projekt elexiko
10/2016Erlangung des "Baden-Württemberg-Zertifikats für Hochschuldidaktik"
Seit 09/2016(Ko-)Leitung des Forschungsprojektes "Lexik des gesprochenen Deutsch"
04/2014 bis 07/2016Mitarbeiterin am Lehrstuhl Germanistische Linguistik (Prof. Dr. Angelika Storrer) der Universität Mannheim
12/2013 Promotion an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover. Thema: Syntagmatische Verwendungsmuster in einsprachigen deutschen Wörterbüchern (Betreuer: Prof. Dr. Hans Bickes)
1/2009 bis 7/2017Mitarbeiterin im Projekt elexiko
Seit 1/2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am IDS
4/2008 bis 12/2008 Wissenschaftliche Hilfskraft am IDS, Projekt OBELEXmeta (Online-Bibliografie zur elektronischen Lexikografie)
5/2006 bis 12/2007 Wissenschaftliche Hilfskraft am IDS, Projekt elexiko
1/2006 M.A. in Hannover mit der Arbeit "Das mentale Lexikon im Spracherwerb - Interdisziplinäre Betrachtungen zum Forschungsstand"
2000 bis 2006 Studium der Deutschen Sprachwissenschaft, Sozialpsychologie und BWL an der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover