Prof. Dr. Oliver Pfefferkorn

Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13, Büro A2.04
D-68161 Mannheim

E-Mail:
pfefferkorn (at) ids-mannheim.de

Tel.: +49 621 / 1581 – 224
Fax: +49 621 / 1581 – 200

Prof. Dr. Oliver Pfefferkorn

Funktion

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Lexik

Aufgaben

Mitarbeit im Rahmen der Neubearbeitung des Deutschen Fremdwörterbuchs, Betreuung des historischen Korpus

Forschungsinteressen

  • Historische Lexikologie und Lexikographie
  • Mittelhochdeutsche Grammatik
  • Sachliteratur des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit
  • Historische Textsorten

Publikationen

siehe alphabetischer Katalog

Werdegang

Seit 2011Außerplanmäßiger Professor an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Seit Oktober 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Deutsche Sprache
2003Habilitation zum Thema „Übung der Gottseligkeit. Predigt, Andachtsbuch und Gebetbuch im deutschen Protestantismus des ausgehenden 16. und des 17. Jahrhunderts“
1997 bis 2003Wissenschaftlicher Assistent in der Abteilung Altgermanistik am Germanistischen Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 
1990 Promotion zum Thema „Studien zur Textdifferenzierung bei Georg Philipp Harsdörffer unter besonderer Berücksichtigung seines Erbauungsschrifttums“
1984 bis 1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Germanistischen Institut der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg
1979 bis 1984 Studium der germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaft (Diplomgermanistik) an der Universität Leipzig, Diplomarbeit zum Thema „Valenz und althochdeutscher Sprachzustand. Eine Untersuchung am Beispiel des althochdeutschen Verbes bringan