Dr. Oda Vietze

Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13, Büro A2.02
D-68161 Mannheim

E-Mail:
vietze (at) ids-mannheim.de

Tel.: +49 621 / 1581 – 222
Fax: +49 621 / 1581 – 200

Dr. Oda Vietze

Funktion

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Lexik

Aufgaben

Mitarbeit im Projekt Deutsche Lehnwörter in anderen Sprachen

Forschungsinteressen

Historische Lexikographie und Semantik; Lexikologie (insbes. Wortschatzerweiterung, Sprachwandel, Phraseologie), elektronische Lexikographie

Publikationen

siehe alphabetischer Katalog

Werdegang

2005Promotion an der Philosophischen Fakultät der Universität Mannheim. Dissertation: "wo sind alle die Wörter, die zur bestimmten Bezeichnung dieser Formen erfordert würden?" - Hirschfelds "Theorie der Gartenkunst" (1779-1785) - ein Ausschnitt der sprachlichen Verarbeitung des Verhältnisses Mensch - Natur.
Seit 1992 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Historische Lexikologie und Lexikographie (jetzt: Lexik)
1989-1991Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für Sprachwissenschaft (ZISW) der Akademie der Wissenschaften in Berlin, Projekt Neubearbeitung des Deutschen Wörterbuchs
1984-1989Studium der Altphilologie und Germanistik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; Diplomarbeit zu Bedeutungserklärungen (bes. den lateinischen Interpretamenten) im Deutschen Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm