Dr. Sascha Wolfer

Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13, Büro 4.15 
D-68161 Mannheim

E-Mail:
wolfer (at) ids-mannheim.de

Tel.: +49 621 / 1581 – 415
Fax: +49 621 / 1581 – 200

Dr. Sascha Wolfer

Funktion

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Lexik

Research Assistant in the Department for Lexical Studies

Aufgaben

Mitarbeit im Projekt Empirische Methoden (Lexik)

Leitung des Netzwerk-Projekts "Dynamik des Lexikons" (Lexik)

Publikationen

Lehre der letzten 3 Jahre

Forschungsinteressen

  • Empirische Methoden in der Linguistik
  • Korpuslinguistische Methodik und Analysen
  • Psycholinguistik
  • Eyetracking-Forschung
  • Textverständlichkeit und Textverstehensprozesse
  • Möglichkeiten und Grenzen von Data Mining und "Big Data"

Mitgliedschaften

Werdegang

2014-2016Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Grammatik am Institut für Deutsche Sprache, Projekt Korpusgrammatik
Seit 2013Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Lexik am Institut für Deutsche Sprache, Projekt Empirische Methoden
2010-2014Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „PopSci – Understanding Science“ an der Universität Freiburg in Kooperation mit der Universität Mainz-Germersheim, gefördert von der Volkswagen-Stiftung
2008-2010Promotionsstipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Seit 2008Assoziiertes Mitglied des Promotionskollegs „Empirische Linguistik“ an der Hermann-Paul School for Language Sciences Basel – Freiburg
Seit 2008Dissertationsprojekt „Verständlichkeitsoptimierung von fachsprachlichen Texten“ an der Abteilung Kognitionswissenschaft, Universität Freiburg
2007-2010Geprüfte wissenschaftliche Hilfskraft in der Abteilung Kognitionswissenschaft und dem Deutschen Seminar I (Sprachwissenschaft des Deutschen), Universität Freiburg
2007Magister Artium (M.A.), Magisterarbeit: Semantische Verarbeitung in konnektionistischen Netzwerken
2002-2007Studium: Sprachwissenschaft des Deutschen, Kognitionswissenschaft und Wissenschaftliche Politik (Universität Freiburg)