IDS-Logo
Startseite : : Organisationsstruktur : : Lexik : : Projekte

Projekte

 

Laufende Projekte

  1. Computerlexikographie/OWID - Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch: OWID ist ein Wörterbuchportal, in dem Ergebnisse wissenschaftlicher, korpusbasierter lexikologisch-lexikographischer Forschungen über eine gemeinsame Schnittstelle zugreifbar sind.
  2. Schüler machen Wörterbücher – Wörterbücher machen Schule: Das Denkwerk-Projekt vermittelt Schüler(innen) wie Lehrkräften praktische Erfahrungen bei der Analyse und Beschreibung von deutscher Sprache in ihrem aktuellen Gebrauch.
  3. Deutsche Lehnwörter in anderen Sprachen: In dem Projekt werden Entlehnungen des Deutschen in andere Sprachen untersucht, entsprechende Lehnwörterbücher erstellt und neue und retrodigitalisierte Ressourcen für das Lehnwortportal aufbereitet.
  4. Deutsches Fremdwörterbuch - Neubearbeitung: Das Deutsche Fremdwörterbuch ist ein mehrbändiges Nachschlagewerk, das den den deutschen Fremdwortschatz historisch-diachron dokumentiert.
  5. elexiko: Im (gegenwartssprachlich orientierten) Onlinewörterbuch elexiko werden in verschiedenen Modulen korpusbasiert erarbeitete, ausführliche Informationen zu Bedeutung und Gebrauch der Stichwörter mit automatisch gewonnenen Angaben kombiniert.
  6. Empirische Methoden: Das Projekt beschäftigt sich mit der Entwicklung und Anwendung quantitativ-empirischer Methoden in den Sprachwissenschaften.
  7. Das Lehnwortportal Deutsch als Forschungs- und Publikationsplattform: Ziel des Projekts ist die Neukonzeption und Erweiterung des Lehnwortportals als Forschungs- und Publikationsplattform.
  8. Lexik des gesprochenen Deutsch: Das Projekt hat zum Ziel, eine korpusbasierte elektronische Ressource des gesprochenen Deutsch auf der Grundlage von Untersuchungen der Besonderheiten von mündlichem vs. schriftlichem Sprachgebrauch im Bereich des Lexikons zu erstellen.
  9. Lexikalischer Wandel unter deutsch-kolonialer Herrschaft: Sprachenpolitik und sprachkontaktbedingter Wandel in den früheren deutschen Kolonien sind Gegenstand dieses Projekts.
  10. Neuer Wortschatz: In dem Projekt werden aktuelle Tendenzen des lexikalischen Wandels des Deutschen erforscht und lexikographisch dokumentiert.
  11. Paronymwörterbuch: Das Projekt untersucht korpusgestützt leicht verwechselbare Ausdrücke des Deutschen und beschreibt ihren gegenwärtigen Gebrauch in einem Nachschlagewerk.
  12. Redewiedergabe: In dem Projekt wird ein Verfahren zur automatischen Erkennung von Redewiedergabe entwickelt, und es wird die Entwicklung verschiedener Typen von Redewiedergabe aus linguistischer und literaturwissenschaftlicher Sicht untersucht.
  13. Sprachliche Umbrüche des 20. Jahrhunderts: Gegenstand der zur Zeit auf drei Einzelprojekte bezogenen Konzeption sind sprachgeschichtliche Epochengrenzen des 20. Jahrhunderts, die im Sinn einer sprachlichen Umbruchforschung dargestellt und beschrieben werden.
  14. Usuelle Wortverbindungen: In dem Projekt werden korpusgesteuert feste Verbindungen des Deutschen erforscht, lexikographisch dokumentiert und in Bezug auf ihren sprachtheoretischen Status untersucht.
  15. Verben und Argumentstrukturen: Das Projekt untersucht den Zusammenhang zwischen der Polysemie von Verben und ihren Argumentstrukturalternanzen auf der Basis einer großen empirischen Erhebung.

 

Abgeschlossene Projekte

        Informationen über abgeschlossene Projekte finden Sie hier.