IDS-Logo

Pragmatik

Aktuelles

22.05.2017

LeGeDe-Online-Befragung

Im Rahmen des Projekts „Lexik des gesprochenen Deutsch“ ist ab sofort bis zum 31. Mai 2017 eine Online-Befragung freigeschaltet. Das LeGeDe-Team möchte erforschen, welche Erwartungen, Anforderungen und Wünsche zukünftige Nutzer...[mehr]

Kategorie: IDSweit, Pragmatik-intern, Lexik-intern

12.05.2017

Neue Publikationen

von Reinhold Schmitt zu "Objektbesichtigungen in der Kirche" sowie zur "De-facto-Didaktik" erschienen[mehr]

Kategorie: Pragmatik-intern

13.04.2017

Neuer Artikel von Henrike Helmer zu "Analepsen mit Topik-Drop"

in der Zeitschrift für germanistische Linguistik (ZGL) erschienen[mehr]

Kategorie: Pragmatik-intern

13.04.2017

Neue Version der DGD

Datenbank für Gesprochenes Deutsch 2.8[mehr]

Kategorie: Pragmatik-intern

09.03.2017

Aufsatz von Wilfried Schütte und Thomas Schmidt

zu sprachlichen und kulturhistorischen Aspekten von niederdeutschen Aufnahmen aus dem Korpus „Deutsche Mundarten“ im Sprachreport 1/2017[mehr]

Kategorie: Pragmatik-intern

31.01.2017

Neu

Aufsatz zu "Grammar and social agency" von Giovanni Rossi und Jörg Zinken[mehr]

Kategorie: Pragmatik-intern

Die Abteilung Pragmatik untersucht das gesprochene Deutsch und das sprachliche Handeln in Gesprächen. Im Zentrum stehen die Verwendung von Sprache in der sozialen Interaktion, ihre Koordination mit leiblich-räumlichen Ressourcen des Handelns und der Zusammenhang zwischen sprachlichem Handeln, sozialen und psychischen Strukturen. Diesem Ziel widmen sich die Forschungsprojekte im Programmbereich Interaktion: