IDS-Logo
Startseite : : Organisationsstruktur : : Pragmatik : : Programmbereich Interaktion : : Multimodale Interaktion
Multimodale InteraktionMultimodale InteraktionMultimodale InteraktionMultimodale InteraktionMultimodale InteraktionMultimodale Interaktion

Projekt "Multimodale Interaktion"

Projektleiter: PD Dr. Axel Schmidt, axel.schmidt (at) ids-mannheim.de

Projektmitarbeiter: Prof. Dr. Arnulf Deppermann, Prof. Dr. Konstanze Marx, Serap Öndüc, PD Dr. Axel Schmidt, Dr. Reinhold Schmitt

Ein adäquates Verständnis des Gebrauchs von Sprache in der sozialen Interaktion erfordert es, Sprache in ihrem Zusammenspiel mit anderen Modalitäten der Sinnkonstitution (Gestik, Mimik, Blick etc.) und der Wahrnehmung zu analysieren. Die Methodologie der videobasierten multimodalen Interaktionsanalyse untersucht das sprachlich-kommunikative und gegenständliche Handeln von Menschen miteinander und mit Objekten. Im Vordergrund der Untersuchungen stehen einerseits der Umgang mit räumlichen Strukturen und die Prägung der Interaktion durch räumliche affordances. Zum anderen werden Interaktionen im Kontext der Medienproduktion untersucht mit Blick auf die Praktiken, mit denen mediale Wirklichkeit interaktiv hergestellt wird, und auf ihre Differenz gegenüben alltagsweltlichen Interaktionsformen.

 

Die Fragestellungen des Projekts werden in vier Teilprojekten bearbeitet:

a) "Sprache und andere leibliche Modalitäten des Kommunizierens"  (Bearbeiter: Prof. Dr. Arnulf Deppermann, PD Dr. Axel Schmidt)

b) "Sprache und Raum" (Bearbeiter: Dr. Reinhold Schmitt, Serap Öndüc)

c) "Sprache, Multimodalität und Medialität" (Bearbeiter: PD Dr. Axel Schmidt)

d) "Sprache in Sozialen Medien" (Bearbeiter: Prof. Dr. Konstanze Marx)

Kontakt: Prof. Dr. Arnulf Deppermann, deppermann (at) ids-mannheim.de; Prof. Dr. Konstanze Marx, konstanze.marx (at) ids-mannheim.de; PD Dr. Axel Schmidt, axel.schmidt (at) ids-mannheim.de; Dr. Reinhold Schmitt, reinhold.schmitt (at) ids-mannheim.de