IDS-Logo
Startseite : : Organisationsstruktur : : Pragmatik : : Personal : : 
Reinhold SchmittReinhold SchmittReinhold SchmittReinhold SchmittReinhold SchmittReinhold Schmitt

Pragmatik

Dr. Reinhold Schmitt M.A.

Institut für Deutsche Sprache
Abteilung Pragmatik

Augustaanlage 32
D-68165 Mannheim (neu)

Büro: Zimmer 16 (neu)

E-Mail:

reinhold.schmitt (at) ids-mannheim.de

Tel.: +49 621 / 1581 - 461 (neu)

Fax: +49 621 / 1581 – 200

Dr. rer.soc. Reinhold Schmitt M.A.

Funktion:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung "Pragmatik"

Aufgaben:

Zur Person:

Forschungsinteressen:

  • Multimodale Interaktionsanalyse
  • De-facto-Methodologie des Forschungsprozesses
  • Kommunikative Minimalformen ("Augenblickskommunikation")
  • Interaktionistische Raumanalyse
  • Kulturelle Praktiken/multimodale Bearbeitungsverfahren

Aktuelle Publikationen:

  • Hausendorf, Heiko/Schmitt, Reinhold (2017): Räume besetzen im Gottesdienst: Interaktionsanalytische Argumente für ein Konzept sozial-räumlicher Positionierung. Arbeitspapiere des UFSP Sprache und Raum (SpuR), Nr. 6 - Oktober 2017 (Zürich), 112 Seiten. PDF

  • Schmitt, Reinhold/Putzier, Eva-Maria (2017b): Multimodal-interaktionsräumliche Grundlagen de-facto-didaktischen Handelns im Unterricht. In: Schwab, Götz/Hoffmann, Sabine/Schön, Almut (Hg.): Interaktion im Fremdsprachenunterricht. Beiträge aus der empirischen Forschung. Berlin: LIT-Verlag, S. 151-172.

  • Schmitt, Reinhold (2017): Multimodale Objektkonstitution: Wie eine Kirchenbesichtigung funktioniert. In: Science Journal of Volgograd State University Linguistics, Volume 16, No. 1, S. 163-183. PDF
  • Schmitt, Reinhold/Putzier, Eva-Maria (2017a): De-facto-Didaktik: Ein interaktionistisches Konzept zur Analyse von Unterrichtskommunikation. In: Appel, Joachim/Jeuk, Stephan/Mertens, Jürgen (Hg.): Sprachen Lehren. 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung in Ludwigsburg. 30. September 2015 – 3. Oktober 2015. Baltmannsweiler: Schneider, S. 79-93.

  • Hausendorf, Heiko/Schmitt, Reinhold/Kesselheim, Wolfgang (Hg.) (2016): Interaktionsarchitektur, Sozialtopographie und Interaktionsraum. Tübingen: Narr.

    Darin:

    • Dausendschön-Gay, Ulrich/Schmitt, Reinhold (2016): Warten als institutionelle Praktik. In: Hausendorf, Heiko/Schmitt, Reinhold/Kesselheim, Wolfgang (Hg.): Interaktionsarchitektur, Sozialtopographie und Interaktionsraum. Tübingen: Narr, S. 263-302.

    • Hausendorf, Heiko/Schmitt, Reinhold (2016a): Interaktionsarchitektur und Sozialtopographie. Eine Konzeptklärung. In: Hausendorf, Heiko/Schmitt, Reinhold/Kesselheim, Wolfgang (Hg.): Interaktionsarchitektur, Sozialtopographie und Interaktionsraum. Tübingen: Narr, S. 27-54.

    • Hausendorf, Heiko/Schmitt, Reinhold (2016b): Standbildanalyse als Interaktionsanalyse: Implikationen und Perspektiven. In: Hausendorf, Heiko/Schmitt, Reinhold/Kesselheim, Wolfgang (Hg.): Interaktionsarchitektur, Sozialtopographie und Interaktionsraum. Tübingen: Narr, S. 161-188.

    • Hausendorf, Heiko/Schmitt, Reinhold (2016c): Vier Korbstühle vor dem Altar. In: Hausendorf, Heiko/Schmitt, Reinhold/Kesselheim, Wolfgang (Hg.): Interaktionsarchitektur, Sozialtopographie und Interaktionsraum. Tübingen: Narr, S. 227-262.

    • Schmitt, Reinhold (2016): Der "Frame-Comic" als Dokument multimodaler Interaktionsanalysen. In: Hausendorf, Heiko/Schmitt, Reinhold/Kesselheim, Wolfgang (Hg.): Interaktionsarchitektur, Sozialtopographie und Interaktionsraum. Tübingen: Narr, S. 189-224.

    • Schmitt, Reinhold/Hausendorf, Heiko (2016): Sprache und Raum: Eine neue Forschungsperspektive, ihre Ursprünge und ihr aktueller Entwicklungsstand. In: Hausendorf, Heiko/Schmitt, Reinhold/Kesselheim, Wolfgang (Hg.): Interaktionsarchitektur, Sozialtopographie und Interaktionsraum. Tübingen: Narr, S. 9-23.

Publikationen: