IDS-Logo
03.07.2014

Online-Pressespiegel

Kategorie: IDSstatisch

03.07.2014

Aktuelle Stellenausschreibungen

Kategorie: IDSstatisch

25.06.2014

Internationaler Journalistenpreis 2014/15

Kategorie: IDSstatisch

10.09.2014

Film: 50 Jahre IDS

Aus Anlass des 50. Geburtstages des IDS am 19. April 1964 bieten wir Ihnen einen filmischen Einblick in unsere vielfältigen Arbeitsbereiche.

Kategorie: IDSweit

09.09.2014

KobRA-Workshop

25. September 2014, 13 Uhr: Korpus-basierte linguistische Recherche und Analyse mit Hilfe von Data-Mining, IDS, Vortragssaal

Kategorie: IDSweit

08.09.2014

Sprachforum 2014

25. September 2014, 19:30 Uhr - Dr. Marek Konopka: Des Iraks, des Irakes oder des Irak? Von Sprachzweifeln und Sprachvariation.

Kategorie: IDSweit

08.09.2014

IDS-Kolloquium

07. Oktober 2014, 15 Uhr - Alexander Koplenig, Carolin Müller-Spitzer, Sascha Wolfer: Ergebniss der empirischen Wörterbuchbenutzungsforschung zu Onlinewörterbüchern

Kategorie: IDSweit

07.09.2014

IDS-Kolloquium

21. Oktober 2014, 15 Uhr - Dr. Patrick Brandt: Besser als richtig - Fehlkonstruktion und Reparatur in der Bedeutungskomposition

Kategorie: IDSweit

News 1 bis 5 von 7
<< Erste < zurück 1-5 6-7 vor > Letzte >>

Das Institut für Deutsche Sprache

Das Institut für Deutsche Sprache (IDS) in Mannheim besteht seit 1964. Es ist die zentrale außeruniversitäre Einrichtung zur Erforschung und Dokumentation der deutschen Sprache in ihrem gegenwärtigen Gebrauch und in ihrer neueren Geschichte. Als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft wird das IDS je zur Hälfte vom Bund und dem Land Baden-Württemberg (unter Beteiligung aller Länder) finanziert. [mehr] [more]

50 Jahre IDS

Das IDS feiert 2014 sein 50-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum nimmt das IDS zum Anlass, besondere öffentliche Veranstaltungen durchzuführen. [mehr] [Film]

Direktion und zentrale Forschung

Forschungsbereiche, die überwiegend abteilungsübergreifende Ziele verfolgen, sind am IDS unmittelbar dem Direktor unterstellt. [mehr]

Grammatik

Forschungsgegenstand der Abteilung „Grammatik“ sind die grammatischen Strukturen der deutschen Gegenwartssprache. [mehr]


Lexik

Forschungsgegenstand der Abteilung „Lexik“ ist der lexikalische Bestand des Deutschen der Gegenwart und seiner jüngeren Geschichte. [mehr]

Pragmatik

Die Abteilung „Pragmatik“ untersucht das gesprochene Deutsch und das sprachliche Handeln in Gesprächen. [mehr]


  • Deutsch 3.0
  • Internationaler Journalistenpreis 2014/2015