Prof. Dr. Andreas Witt

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13, Büro NZ.3
D-68161 Mannheim

E-Mail:
witt (at) ids-mannheim.de

Tel.: +49 621 / 1581 – 165
Fax: +49 621 / 1581 – 200

Prof. Dr. Andreas Witt

Funktion:

  • Leiter der Abteilung Digitale Sprachwissenschaft
  • Leiter des Programmbereichs Forschungsinfrastrukturen
  • Universitätsprofessor für Computational Humanities & Text Technologie an der Universität Mannheim
  • Honorarprofessor für Digital Humanities an der Universität Heidelberg

Aufgaben:

Koordination der Kooperation von Rechenzentrum, Bibliothek und dem Forschungsbereich zu Forschungsinfrastrukturen.

Koordination der IDS-Projekte: Forschungskooperation und Vernetzung, Langzeitarchivierung, Standards und Recht (zusammen mit Dr. Marc Kupietz und Dr. Thomas Schmidt), Zentrum für germanistische Forschungsprimärdaten, TextTransfer, CLARIN-D (zusammen mit Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Ludwig M. Eichinger und Dr. Thomas Schmidt), Leibniz-WissenschaftsCampus

Forschungsinteressen:

Texttechnologie, Digital Humanities, Informationsmodellierung, Korpuslinguistik, Markup-sprachen

Auszeichnungen:

Mitwirkung in Gremien:

Zur Person:

Publikationen:

Lehrveranstaltungen:

Liste der Lehrveranstaltungen

Abgeschlossene betreute Dissertationen:

Liste der Dissertationen als pdf