Abgeschlossene Projekte

Projektteam

in der finalen Phase des Projekts:

Projektleitung

Mitarbeiter:

Studentische Mitarbeiterin:

  • Freya Opfermann

ehemalige Mitarbeiter:

Hardarik Blühdorn (bis 30.4.2006)
Ursula Brauße (bis 31.8.2000)
Renate Pasch (bis 31.7.2004, Projektleitung)
Anna Volodina (1.2.2005 - 30.06.2006, Doktorandin)

Handbuch der deutschen Konnektoren


Internet-Service des Projekts

 

A. Hypertextmodul "Konnektoren"

Die Ergebnisse des Syntaxteils des Konnektorenhandbuchs wurden im Rahmen des Projekts GRAMMIS (elektronisches grammatisches Informationssystem) in einer kompakteren Form als Hypertextmodul Konnektoren integriert.

B. Konnektorenwörterbuch im Internet

Während der ersten Projektphase wurde ein Konnektorenwörterbuch mit ca. 300 Einträgen erstellt und in der GRAMMIS-Komponente grammatisches Wörterbuch publiziert. Die Einträge machen detaillierte Angaben zur Klassenzugehörigkeit sowie zu syntaktischen, semantischen und stilistischen Eigenschaften der Konnektoren und enthalten reichhaltiges Beispiel- und Belegmaterial. 2015 wurde auf der Grundlage der Konnektorenliste aus HDK 2 (2014, S. 1170-1221) eine Datenbank der deutschen Konnektoren entwickelt. Beide Komponenten sind seit 2018 im Wörterbuch der Konnektoren vereint, das diverse Möglichkeiten der Abfrage bietet: zu einzelnen Konnektoren, zu ihren syntaktischen und semantischen Klassen, zu Positionsmöglichkeiten von Adverbkonnektoren und zu stilistischen Besonderheiten von Konnektoren.

C. Abfragbare Bibliografie-Datenbanken

In zwei abfragbaren Bibliografie-Datenbanken zu Konnektoren und Präpositionen kann Literatur nach Schlagwort, Objektwort und Objektsprache gesucht werden. Die Datenbanken enthalten ca. 2.300 (Konnektoren-) bzw. 1.100 (Präpositionen-) Einträge.

Die Bibliografie-Datenbank zu Konnektoren wird momentan bis auf 3.770 Titel erweitert, aktualisiert und neu verschlagwortet. Die Ergebnisse werden anschließend in grammis zugänglich gemacht.

Weitere Informationen über das HDK-Projekt sowie Publikationen im Umfeld des Projektes finden Sie unter "Abgeschlossene Projekte" der Abteilung Grammatik.

(letzte Änderung: 16. Nov. 2015)