Aktuelles

sind von Juli bis September folgende Publikationen

[mehr]

Juli bis September 2019

[mehr]

April bis Juni 2019

[mehr]

sind von April bis Juni 2019 folgende Publikationen

[mehr]

Vom 06. bis 08. März 2019 führte das Projekt GDE-V der Abteilung Grammatik auf der 41. Jahrestagung der DGfS mit dem Thema "KONTRAST und OPPOSITION"...

[mehr]

Ein Tool für standardisierte statistische Auswertungen von Korpusdaten mit Tutorial zur Visuaisierung von Daten

[mehr]

Datensatz zu zu-/dass-Komplementen, Datenbank zu attributiven Adjektiven, Genitivdatenbank (GenitivDB)

[mehr]

Vorträge

April bis Juni 2019

28.06.2019: Kristin Kopf: "Genitive attributes and the von-construction in German: unravelling the threads", Vortrag, Iclave|10: International Conference on Language Variation in Europe, Leeuwarden, Niederlande.

28.06.2019: Sandra Hansen-Morath & Marek Konopka: „Das Projekt Korpusgrammatik: Fugenelemente im Korpus", Vortrag im Rahmen der Vorstellung des IDS für eine Besuchergruppe der Universität Hannover (Lehrstuhl Diewald), IDS Mannheim.
 
19.06.2019: Anne Mucha & Agata Renans & Jacopo Romoli: "Testing the implicature approach to Sequence of Tense", Posterpräsentation, Experimental Pragmatics (XPrag) 2019, Edinburgh, UK.

06.06.2019: Jutta M. Hartmann: "Issues in non-finite complementation in English and beyond", AICED 21 (Annual International Conference of the English Department), Universität Bukarest, Rumänien.

25.05.2019: Lutz Gunkel & Jutta M. Hartmann: "Prepositional Object Clauses in German and Dutch", Posterpräsentation, Germanic Sandwich 2019, Meertens Instituut, Universiteit van Amsterdam, Niederlande.

21.05.2019: Stefan Falke: "Developing a Knowledge Graph for a Question Answering System to answer Natural Language Questions about German Grammar", Vortrag, Colloquium "Data and Web Science Group", Universität Mannheim.

04.04.2019: Angelika Wöllstein: „Leibnizinitiative Textverständlichkeit/Mehrsprachigkeit: Interessen, Expertisen, Anknüpfungspunkte“, Vortrag, Deutsches Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen, Bonn.