Digitale Sprachwissenschaft

COSMAS-I-Rückblick
Corpus Search, Management and Analysis System

Ergebnispräsentation

Nach einer abgeschlossenen Suche stehen dem Nutzer drei Stufen der Ergebnispräsentation zur Verfügung:

  • erste Stufe: statistische Übersicht mit absoluten oder relativen¹ Häufigkeitsangaben (zunächst immer die Quellenstatistik, des Weiteren statistische Übersichten je nach Sortierungsoption),
  • zweite Stufe: KWIC-Übersicht (key word in context; KWIC-Zeilen mit den gesuchten Wortformen in fester Position),
  • dritte Stufe: Einzelbeleg (KWIC-Darstellung mit variabel einstellbarem Kontext einschließlich Quellennachweis).

Darüber hinaus sind Gesamtwortformenlisten¹, Grundformenlisten¹ sowie - während eines Suchlaufs - temporäre Wortformenlisten mit Häufigkeitsangaben abrufbar, ebenso die Angebotsliste mit morphosyntaktischen Annotationen.

Manuelle Auswahl oder Zufallsauswahl von Treffern in Bezug auf KWIC-Zeilen und Textbelege ist möglich. Verschiedene Ergebnispräsentationen und beliebig sortierte Ergebnismengen können ausgedruckt bzw. zur weiteren Bearbeitung auf separate Rechner geladen werden.


Sortiermöglichkeiten

Neben der quellenweisen Sortierung, die unmittelbar nach einer abgeschlossenen Suche in Form der Quellenstatistik ausgegeben wird, kann COSMAS I die Ergebnismenge außerdem wie folgt sortieren:


¹ Funktion nur in der COSMAS-I-Vollversion

 

zu COSMAS I