Dr. Dominik Brückner

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13, Büro A2.08
D-68161 Mannheim

E-Mail:
brueckner (at) ids-mannheim.de

Tel.: +49 621 / 1581 – 228
Fax: +49 621 / 1581 – 200

Dr. Dominik Brückner

Funktion

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Lexik

Aufgaben

Leitung des Projekts Neubearbeitung des Deutschen Fremdwörterbuchs

Forschungsinteressen

(Historische) Lexikologie, Lexikographie/Metalexikographie, (lexikalische) Semantik, Begriffsgeschichte, Sprachgeschichte, Sprachwandeltheorie

Publikationen

siehe alphabetischer Katalog

Lehre

Lehrtätigkeit an den Universitäten Heidelberg und Mannheim; Pro- und Hauptseminare aus den Bereichen Sprachgeschichte, Sprachwandel, Lexikologie und Lexikographie

Werdegang

Seit 2020 Leiter des Projekts Neubearbeitung des Deutschen Fremdwörterbuchs
Seit 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IDS Mannheim
2006 Dozent für Kulturgeschichte am Institut für Sprachen und Wirtschaft in Freiburg
WS 2002/2003 - SS 2006

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Freiburg (Lehrtätigkeit: Einführungen, Proseminare und Hauptseminare in den Bereichen Linguistik und Mediävistik)

1998 bis 2006Mitarbeit am Projekt Klassikerwortschatz, Mitherausgeber des Klassikerwörterbuchs
2002Promotion zum Thema "Geschmack. Untersuchungen zu Wortsemantik und Begriff im 18. und 19. Jahrhundert. Gleichzeitig ein Beitrag zur Lexikographie von Begriffswörtern"
1998 bis 1999Mitarbeit am Projekt "Sprachberatung" an der Universität Freiburg
Studium der Germanistik und Kunstgeschichte an den Universitäten Würzburg und Freiburg