Über uns

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache
R 5, 6-13
D-68161 Mannheim

Postanschrift:
Postfach 10 16 21
D-68016 Mannheim

Tel.: +49 621 1581-125
Fax: +49 621 1581-200

E-Mail: direktor (at) ids-mannheim.de
Internet: www.ids-mannheim.de

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache
Stiftung des bürgerlichen Rechts

Direktor:
Prof. Dr. Henning Lobin

Stellenausschreibung

Das Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS), Mannheim, ist eine Stiftung des bürgerlichen Rechts innerhalb der Leibniz-Gemeinschaft. Seine Aufgabe ist es, die deutsche Sprache in ihrem gegenwärtigen Gebrauch und in ihrer neueren Geschichte wissenschaftlich zu erforschen und zu dokumentieren. Das IDS beschäftigt rund 225 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verfügt über ein Jahresbudget von rund 15 Mio. EUR.

Im Zuge einer Nachfolgeregelung ist ab dem 1. Januar 2021 die Position 

der Administrativen Direktorin/des Administrativen Direktors (m/w/d)
Mitglied im Vorstand

neu zu besetzten. Die Bestellung erfolgt zunächst für die Dauer von fünf Jahren, eine Wiederbestellung ist vorgesehen.

Die Administrative Direktorin/der Administrative Direktor ist Mitglied im Vorstand. Sie/er ist für den gesamten administrativen Geschäftsbereich und dessen strategischer Weiterentwicklung zuständig und leitet gemeinsam mit dem Wissenschaftlichen Direktor das Institut. Sie/er ist Beauftragte/Beauftragter für den Haushalt.

Die Position verlangt eine verantwortungsbewusste und entscheidungsstarke Persönlichkeit mit hoher Führungskompetenz, möglichst mit Erfahrungen aus dem Bereich öffentlich finanzierter Forschungseinrichtungen und/oder Hochschulen. Dies einhergehend mit einem wissenschaftlichen Hochschulabschluss, vorzugsweise mit verwaltungswissenschaftlicher, wirtschaftswissenschaftlicher oder juristischer Qualifikation.

Wir bieten ein anspruchsvolles Aufgabenfeld mit hohen Gestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen und erfolgreichen Forschungsinstitut mit internationaler Ausrichtung. Eine der Position und den Anforderungen angemessene Vergütung.

Das IDS strebt die Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen an und fordert daher entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie wird im IDS im besonderen Maße gefördert. Schwerbehinderte Bewerberinnen bzw. Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen werden in Papierform oder als PDF-Datei erbeten bis zum 28. Februar 2020 an:

Findungskommission VD
Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS)
Postfach 10 16 21
68016 Mannheim

oder an folgende E-Mail-Adresse: findungskommission.vd (at) ids-mannheim.de