Aktuelles

24. Oktober 2019 - 16.03.2020: 550 JAHRE NACH GUTENBERG: Aktuelle Positionen, IDS Mannheim

[mehr]

05. November 2019: Das IDS wurde in München zum vierten Mal mit dem Total E-Quality Prädikat ausgezeichnet.

[mehr]

12. - 13. Dezember 2019: Workshop "Sprachstatistik", IDS Mannheim

[mehr]

23. - 24. Januar 2020: 4. Arbeitstreffen des DFG-Netzwerks "Linguistik und Medizin", Sprache – Therapie – Pflege, IDS Mannheim

[mehr]

10. - 12. März 2020: Deutsch in Europa, Rosengarten, Mannheim

[mehr]

Mädchen Zukunftstag am 26. März 2020

[mehr]

36. Jahrestagung des Instituts für Deutsche Sprache

"Neues und Fremdes im deutschen Wortschatz - Aktueller lexikalischer Wandel"

14.-16. März 2000, Stadthaus N 1, Mannheim

Programm

Dienstag, 14. März 2000

9.00 Eröffnung: Prof. Dr. Gerhard Stickel (IDS)
9.15 Grußworte
9.30 Prof. Dr. Horst-Haider Munske (Erlangen): Fremdwörter in deutscher Sprachgeschichte: Integration oder Stigmatisierung
10.30 Pause
11.00 PD Dr. Andreas Gardt (Heidelberg): Das Fremde und das Eigene. Zur Geschichte des Fremdwortbegriffs im Deutschen
Moderation am Vormittag: Prof. Dr. Ulrike Haß-Zumkehr (IDS)
12.00 Mittagspause
13.30 Prof. Dr. Herbert Ernst Wiegand (Heidelberg): Fremdwörterbücher und Sprachwirklichkeit
14.15 Prof. Dr. Dieter Herberg (IDS): Neologismen im Deutschen der 90er Jahre
15.00 Pause
15.30 Prof. Dr. Alan Kirkness (Auckland): Internationalismen/Europäismen im heutigen deutschen Wortschatz
16.30 Dr. Ulrich Busse (Osnabrück): Typen von Anglizismen
Moderation am Nachmittag: Prof. Dr. Hartmut Schmidt (Mannheim)
19.00 Begrüßungsabend im IDS

Mittwoch, 15. März 2000

9.15 Prof. Dr. Irmhild Barz (Leipzig): Interferenzen beim Wortschatzausbau
10.15 Prof. em. Dr. Dr.h.c. Wolfram Wilss (Saarbrücken): Morphologische Reihenbildung in der deutschen Gegenwartssprache
11.15 Pause
11.45 Prof. Dr. Peter Eisenberg (Potsdam): Zur grammatischen Integration von Fremdwörtern
Moderation am Vormittag: PD Dr. Claudia Fraas (IDS)
12.45 Mittagspause
14.00 Prof. Dr. Gerhard Augst (Siegen): Einfaches und Komplexes im heutigen deutschen Wortschatz
15.00 Dr. Stephan Speicher (Berlin): Wie halten es die Journalisten mit Fremdwörtern?
Moderation am Nachmittag: Dr. Wolfgang Teubert (IDS)
18.00 Verleihung des Duden-Preises (Rittersaal, Schloss - nur mit Einladungskarte)

Donnerstag, 16. März 2000

9.15 Prof. Dr. Peter Schlobinski (Hannover): Anglizismen im Internet
10.15 Dr. Nina Janich/Prof. Dr. Albrecht Greule (Regensburg): ,...da weiß man, was man hat? Verfremdung zum Neuen im Wortschatz der Werbung
11.15 Pause
11.45 PD Dr. Jürgen Schiewe (Freiburg): Aktuelle wortbezogene Sprachkritik in Deutschland
Moderation am Vormittag: Dr. Heidrun Kämper (IDS)
12.45 Mittagspause
14.00 Podiumsdiskussion: Einstellungen und Meinungen zu lexikalischen Neuerungen;
Teilnehmer: Prof. Dr. Rudolf Hoberg (Darmstadt), Prof. Dr. Walter Krämer (Dortmund), Prof. Dr. Angelika Linke (Zürich), Prof. Dr. Richard Schrodt (Wien), Prof. Dr. Jean-Marie Zemb (Paris)
Moderation: Prof. Dr. Gerhard Stickel (IDS)
16.30 Ende der Jahrestagung 2000